Montag, 6. Juni 2011

We need lies to make it through the day

Meine Lieben, ich weiß nicht, ob ich in nächster Zeit viel bloggen werde. Mir liegt momentan nicht viel daran. Erstens fotografiere ich gerade fast gar nicht, zweitens schreibe ich meine wichtigen Gedanken lieber in mein Tagebuch. Außerdem habe ich in den letzten Tagen nicht viel Zeit am Computer verbracht und es überhaupt nicht vermisst. Das Bloggen zwingt einen irgendwie in ein Muster hinein. Ich zwinge mich zu fotografieren, ich zwinge mich Sachen aufzuschreiben, nur um irgendetwas zu posten. Und dabei verliert das alles einfach an Qualität, an Wichtigkeit.
Ich weiß, in letzter Zeit bin ich ein wenig sprunghaft, was meinen Blog betrifft, mal so, mal so, aber ich glaube, mein Blog und das alles beeinflusst einen irgendwie sehr. Naja, mal sehen, wie das so wird. Auf meinem tumblr bin ich aber weiterhin aktiv und ich schreibe in nächster Zeit dort vielleicht auch ab und zu, wie es mir so geht, was ich so mache.
Alles Liebe <3

Kommentare:

  1. oooh, the perishers <33 ♥
    und es stimmt wirklich..der blog beeinflusst einen. immer, wenn ich mit meiner kamera umher lauf, denke ich "hey, das könnt ich doch bloggen, dann hab ich was!"..krank Oo

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :)
    Und ein tolles Foto. Das Auto ist sehr retro. ♥;)

    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  3. toller blog und umso schöner blogname :) ich verfolg dich auf jeden fall und bin auf neue posts gespannt :)

    liebste grüße, Peppie

    AntwortenLöschen

<3